Praxis für Ernährungstherapie und Beratung Diplom-Oecotrophologin Dagmar Hengge
     Praxis für Ernährungstherapie und Beratung                                   Diplom-Oecotrophologin Dagmar Hengge

Richtig Essen und Trinken = Leichter und besser Leben = Lebensqualität

Viele Krankheiten sind ernährungsabhängig!                                          Eine Ernährungsumstellung ist eine wirkungsvolle Therapie.

                                                                                        Hinweis: Diese Seite wird gerade überarbeitet.....

 

Eine Ernährungstherapie richtet sich an Personen, deren Stoffwechsel oder Krankheit durch eine Ernährungsumstellung positiv beeinflußt werden kann.

Sie ist damit eine wichtige Ergänzung der ärztlichen Therapie.

 

 

 

 



Unsere Beratungsschwerpunkte:

 

Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten

  • Laktoseintoleranz
  • Fruktosemalabsorption
  • Histaminintoleranz

Krankheiten der Verdauungsorgane

  • Zöliakie/Sprue
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • Divertikulitis
  • Gallensteine   

Magen-Darm-Beschwerden

  • Gastritis 
  • Reflux
  • Reizdarmsyndrom
  • Obstipation
  • Diarrhoe

Stoffwechselerkrankungen

  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • erhöhte Leber- oder Harnsäurewerte

Fettstoffwechselstörungen, erhöhte Blutfette wie

  • erhöhte Cholesterinwerte
  • erhöhte Triglyceride

Störungen des Herz-Kreislauf Systems

  • Hypertonie
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

Rund um's Gewicht

  • Übergewicht
  • Untergewicht

Essstörungen

  • Magersucht
  • Bulimie



Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.dagmarhengge.de

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.